Sportwetten – So gelingt die Wette

Handballer beim Wurf

Egal, ob Sie gerade in der Region Yon im Urlaub sind, zu Hause sitzen oder auf Arbeit, Sportwetten sind überall verfügbar. Durch die vielen Möglichkeiten sich im Internet einzuloggen, können Sie Sportwetten von jedem Ort der Welt platzieren.

Wenn man dabei richtig vorgeht, kann man sogar eine ganze Menge gewinnen. Wir haben in diesem Artikel die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Wie funktionieren Sportwetten?

Grundsätzlich müssen Sie bei einer Sportwette einen Tipp auf ein Ereignis, oder den Ausgang, einer sportlichen Begegnung abgeben. Dabei haben Sie die Möglichkeit als Wettkunde selbst zu wählen wie hoch Ihr Einsatz sein soll.

Die meisten Wettanbieter haben eine ganze Reihe verschiedener Sportarten im Angebot. Je nachdem für welche Sportart Sie sich entscheiden, stehen Ihnen verschiedene Wettmöglichkeiten zur Verfügung.

Welche Sportarten gibt es für Online Wetten?

Am beliebtesten sind weltweit die Fußballwetten und diese machen auch direkt 80% des Umsatzes aller Buchmacher aus. Das ist auch der Grund dafür, dass eigentlich jeder Wettanbieter Fußballwetten anbietet. Meistens können Sie sogar verschiedene Ligen und Events für Fußball finden und einige Anbieter haben auch einen Live TV, wo die wichtigsten Spiele übertragen werden.

Neben Fußball gibt es aber auch immer noch eine ganze Reihe anderer Sportarten. Die meisten Online Buchmacher haben neben Fußballwetten auch noch die folgenden Sportarten im Angebot:

  • Basketball
  • Handball
  • Volleyball
  • Tennis
  • Motorsport

Das Angebot kann sich aber stark unterscheiden. Sollten Sie also eine bestimmte Sportart suchen, dann prüfen Sie vor der Registrierung, ob diese angeboten wird. Die meisten Anbieter stellen dafür eine Such- und Filterfunktion zur Verfügung.

Wie kann man online wetten?

Um eine Wette im Internet platzieren zu können, müssen Sie zunächst einen geeigneten Wettanbieter finden. Dabei kommt es ganz stark darauf an, was Sie suchen und erwarten. Sie werden schnell feststellen, dass Ihnen die meisten Buchmacher viele verschiedene Angebote machen und sich sogar vermeintlich ähnliche Angebote voneinander unterscheiden.

Der richtige Anbieter

Verschaffen Sie sich am besten erst einmal einen Überblick über alle Ihre Möglichkeiten. Sobald Sie besser Bescheid wissen welche Angebote Sie nutzen können, desto besser werden Sie sich für eins entscheiden können.

Es lohnt sich teilweise auch die Meinungen und Bewertungen anderer Wettkunden zu lesen. Denn so können Sie sich schon vorab ein großes Bild der Kundenorientiertheit des Anbieters machen.

Worauf sollte man achten?

Die meisten Online Wettanbieter stellen Ihnen einen Willkommensbonus zur Verfügung. Dieser ist von Anbieter zu Anbieter immer unterschiedlich hoch. Lassen Sie sich aber nicht von der Höhe des Bonusbetrags täuschen, denn jeder Bonus unterliegt auch bestimmten Bedingungen! Die Bonus- und Umsatzbedingungen können Sie immer auf der Webseite der Anbieter finden und können bei Bedarf auch immer den Kundendienst um Hilfe bitten.

Welche Wettformen lohnen sich?

Am beliebtesten und am häufigsten gewählt, werden Siegwetten. Bei dieser Art der Wette muss der Wettkunde einen Tipp darauf platzieren, ob eine Partie mit einem Sieg, einer Niederlage oder einem Unentschieden ausgehen wird. Die Quoten für Siegwetten sind meistens nicht besonders hoch, dafür müssen Sie aber auch kein großes Risiko eingehen.

Kombinationswetten

Um den möglichen Gewinnbetrag von Siegwetten ein wenig zu steigern, entscheiden sich viele Wettkunden auch für Kombinationswetten. Bei einer solchen Wette können Sie (in der Regel bin zu fünf) Einzelwetten miteinander kombinieren. Dabei werden alle Quoten miteinander multipliziert und im Falle eines Gewinns erhalten Sie den gesamten Betrag.

Der Nachteil von Kombinationswetten ist, dass Sie die gesamte Wette und Ihren Einsatz verlieren, wenn auch nur eine der Einzelwetten nicht zu Ihren Gunsten ausgeht.

Welche Wetten haben generell hohe Quoten?

Wer bereit für größere Risiken ist, der kann sich auch direkt für Wetten mit hohen Quoten entscheiden. Hier gibt es verschiedene Optionen, allerdings sind Ergebniswetten in der Regel die Wetten, mit besonders hohen Quoten.

Bei Ergebniswetten müssen Sie ebenfalls einen Tipp darauf platzieren, welche Mannschaft gewinnen bzw. verlieren wird. Allerdings kommt es hierbei auf die genaue Tor- bzw. Punkteverteilung an. Es reicht demzufolge nicht, dass Sie sagen, ob Sieg, Unentschieden oder Niederlage, sondern Sie müssen auch den genauen Punktestand zum Ende der Begegnung angeben können.

Für welche Wetten Sie sich also entscheiden, kommt ganz darauf an wie sehr Sie bereit sind ein Risiko einzugehen. Bei einem können Sie allerdings sicher sein: Es ist für jeden etwas dabei!

Menu